welches glas zu welchem bier?

Wie für den Wein gibt es für das Bier eine Vielzahl von Gläsern mit verschiedenen Grössen und Formen. Da stellt sich die Frage, ob man sich als Bierfreund mehrere Gläsersorten anschaffen sollte.

Zwar beeinflusst wie beim Wein auch beim Bier die Grösse und Form eines Glases den Geschmack. Jedoch bedeutet das nicht, dass man sich als Bierfreund nun eine Sammlung verschiedenster Gläser anlegen muss.
Denn für die meisten Biere sind tulpenartige Gläser ideal. Wie bei einem Weinglas verjüngen sie sich nach oben und vermögen dadurch die Aromen zu bündeln. Das ist auch der Grund, weshalb man viele Biere in einem nicht zu kleinen Weinglas servieren kann.

Für sehr kohlesäurehaltige Biere, wie Weissbiere beispielsweise, empfiehlt sich dagegen ein hohes, stangenartiges Glas. Denn dieses begünstigt die Verteilung der prickelnden Perlen.

Für die Verkostung und den Genuss von Bieren, die mit verschiedenen Aromahopfen gebraut sind und deshalb eine ausgeprägte fruchtige oder blumige Geruchs- und Geschmacksnote haben, gibt es mittlerweile eine Vielzahl von speziellen Gläsern. Diese sind meist langstielig, wobei der Glaskörper eine bauchige Form aufweist, die sich zum Glasrand hin stark verjüngt. Aufgrund der bauchigen Form können sich die Aromen voll entfalten und werden in dem sich verjüngenden, oberen Teil des Glases für ein perfektes Geruchs- und Geschmackserlebnis wieder zusammengeführt. So kann man im wahrsten Sinne des Wortes „sti(e)lvoll“ genießen.

Es ist aber nicht nur die Glasform entscheidend. Als wichtigste Regel gilt, das Glas muss sauber und frei von Fettrückständen sein. Diese beeinträchtigen nämlich die Schaumbildung und Schaumstabilität. Biergläser sollten nicht in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden, sondern mit Spülmittel und dann mit reichlich klarem Wasser nachgespült werden. Bierkenner und Biersommeliers trocknen die Gläser danach nicht ab, sondern schenken direkt in das mit klarem Wasser gespülte Glas ein, um sicherzugehen, dass sich keine Rückstände im Glas befinden.

Die nachstehende Tabelle gibt Ihnen eine kleine Übersicht, welcher Glastyp zu welcher Biersorte passt, damit alle Geschmackskomponenten eines jeden Bieres oder des jeweiligen Bierstils voll zur Geltung kommen.

Bierglaskunde-welches-Bierglas-Anleitung